Sascha Quaderer

«In der Recyclingbranche arbeiten wir mit grossen Gewichten und sperrigen Materialien. Die UT Abrollkipper SAURIER und die UT Absetzkipper GIGANT bieten uns durch ihre Robustheit und Langlebigkeit die beste Lösung für den harten Einsatz.»

Sascha Quaderer

Eggenberger Recycling AG
eggenbergerag.li

Der effiziente Generalist

Recycling hat seit über 100 Jahren Tradition bei der Familie Eggenberger. Heute führt Sascha Quaderer die Eggenberger Recycling AG erfolgreich in der vierten Generation. Um heute als Generalist in der Recyclingbranche dem grossen Konkurrenzkampf in der Region Rheintal (Kanton St. Gallen) standzuhalten, ist es wichtig, schnell und effizient zu arbeiten. Dies gelingt mit den UT-Aufbauten. Das Unternehmen wuchs in den letzten Jahrzehnten stetig. Seit 2007 stärkt eine gleichberechtigte Partnerschaft mit der Loacker Recycling GmbH das Unternehmen zusätzlich.

Egal, wie die Recyclingbranche sich im Laufe der Jahrzehnte verändert, Mensch und Maschine werden hart gefordert. Der Arbeitsalltag bei dem Recycling-Generalisten wird von schweren Gewichten und sperrigen Materialien in oftmals schmutziger Umgebung geprägt. Deshalb setzt die Eggenberger Recycling AG seit 2004 auf UT-Aufbauten – zwei UT- Abrollkipper Saurier und vier UT-Absetzkipper Gigant sind täglich im Einsatz. Das garantiere, den erarbeiteten Ruf der Firma Eggenberger immer wieder aufs Neue zu bestätigen, sagt Quaderer: «Die Kunden sind es gewohnt, dass ihre Aufträge innerhalb von Stunden schnell und flexibel umgesetzt werden.» Lange im Voraus planen ist nicht möglich, und so ist es Quaderer besonders wichtig, dass seine Mitarbeiter mit den UT-Abrollkippern Saurier und den UT- Absetzkippern Gigant extrem einfach und effizient arbeiten können. Hinzu kommt, dass er sich darauf verlassen kann, dass die Fahrzeuge sehr langlebig sind, was sich in der Firmenkultur der Eggenberger Recycling AG widerspiegelt: «Rohstoffe müssen möglichst in allen Bereichen ökologisch und ökonomisch sinnvoll eingesetzt werden.»

Seit zwölf Jahren bewährt sich der UT-Abrollkipper Saurier im harten Einsatz.

Grüner Lastwagen mit UT-Abrollkipper Saurier in Industriehalle.

Gemeinsam effizient

Das Recyclinggewerbe im Rheintal ist stark umkämpft und effizientes Arbeiten mit voller Wertschöpfung zwingend nötig. Die Effizienz steigerte Sascha Quaderer nicht nur mit der Optimierung seines Fuhrparks, sondern zusätzlich mit einem internationalen Partner. 2007 gründeten Sascha Quaderer und die Loacker Recycling GmbH mit gleichen Anteilen die Eggenberger Recycling AG. Der Partner mit Hauptsitz in Götzis in Österreich betreibt vierzig Betriebsstätten in sieben Ländern. Von den internationalen Kontakten profitiert die Eggenberger Recycling AG durch eine gestärkte Verhandlungsmacht beim Einkauf von Gerätschaften wie Baggern oder Maschinen und beim weltweiten Verkauf von Metallen. Damit aber noch nicht genug, eröffneten 2013 die Partner das neue Betriebsgelände in Buchs mit einer 10 000 m2 grossen Halle, deren Dach für eine 4864 m2 grosse Photovoltaikanlage Platz bietet. So schliesst sich der Kreis zum gemeinsamen Motto «Willkommen im Wertstoff Zukunft.»

Die UT-Abrollkipper Saurier sind flexibel und effizient im täglichen Einsatz.

Lastwagen mit UT-Abrollkipper Saurier mit gelbem Container in Industriehalle.