Judith Maag und Thomas Schwander

«Für den harten Einsatz in der Recyclingbranche sind wir auf robuste und zuverlässige Aufbauten angewiesen. Der UT-Absetzkipper GIGANT überzeugt in den kleinsten Details durch den bestmöglichen Komfort für unsere Chauffeure.»

Judith Maag und Thomas Schwander

Maag Recycling AG
maag-recycling.ch

Familienbetrieb über Generationen

Die Erfolgsgeschichte der Maag Recycling AG ist vor allem auf den starken Familien-Pioniergeist zurückzuführen. Judith Maag führt das Recyclingunternehmen bereits in der vierten Generation. Mit Leidenschaft und Herzblut setzen sich Maag und ihr Team für einen nachhaltigen, schnellen und effizienten Einsatz im Geschäftsalltag ein. Dazu verstärkt ein neuer UT-Absetzkipper GIGANT 18T Comfort ihre Muldenflotte.

Judith Maag, studierte Umwelt­naturwissenschaftlerin, startete ihre Karriere bei Maag im Jahre 2012. Als Mitarbeiterin lernte sie einzelne Abteilungen des Unternehmens näher kennen. Zudem absolvierte sie während dieser Zeit zwei Auslandpraktika in grossen Recyclingunternehmen, welche ihr Know-how in der Branche ergänzen. Die gesammelten Arbeitserfahrungen führten im Jahr 2016 zum Entscheid, das Familienunternehmen zu führen. Judith Maag kann auf ein Team von rund sechzig Mitarbeitenden zählen, ihr wichtigster Erfolgsfaktor. «Die enge Zusammenarbeit und der ständige Austausch mit meinen Mitarbeitenden bereiten mir Freude und geben mir Mut. Ich bin stolz, dass ich mich jederzeit auf mein Team verlassen kann», so die Geschäftsführerin.

Rund um Winterthur ist die Maag Recycling AG seit mehr als 75 Jahren die Ansprechpartnerin für Entsorgung, Räumungen und Muldenservice. Die Branche verändert sich ständig, was die Geschäfte spannend, aber auch herausfordernd gestaltet. In einer Stadt wie Winterthur ist der Raum eher knapp, und die öffentlich-rechtlichen Rahmenbedingungen machen den Geschäftsalltag nicht allzu leicht. In Winterthur ist das Industriegewerbe rückläufig, stattdessen wachsen die Siedlungsgebiete immer weiter. Somit nehmen hauptsächlich die Abfälle aus Privathaushalten wie Kunststoff und Glas zu.

Unterstützender Komfort im harten Alltag

Ein neuer UT-Absetzkipper GIGANT 18T Comfort verstärkt den Fuhrpark der Maag Recycling AG. Der robuste Aufbau überzeugt durch die kompakte Bauweise und vor allem durch die patentierte Muldensicherung FIX-Click. Die Geschäftsführerin schätzt die kleinen Details am Aufbau, welche den Chauffeuren täglich den bestmöglichen Komfort bieten. Dabei denkt sie beispielsweise an das Riffelblech, welches einen rutschfesten und sicheren Aufstieg ermöglicht. Judith Maag, Geschäftsführerin, und Thomas Schwander, Leiter Infrastruktur, schätzen vor allem die Nähe zu UT über den Verkaufsberater sowie den zuverlässigen Service: «Das richtige Fahrzeug zu kaufen, ist das eine, viel wichtiger ist aber die schnelle Hilfestellung im Alltag – und genau diese finden wir bei UT jederzeit.»