FIX-Position – patentierte mechanische Muldensicherung seitlich

Durchdacht, robust, wartungsarm

FIX-Position sichert die Mulde seitlich.
Das patentierte System erfüllt die Richtlinien nach EN 12195-1 für Ladungssicherungen auf Strassenfahrzeugen. Die in der Schweiz gängigen 2-Achser-Mulden (Bodenbreite 1400 mm) und 3-Achser-Mulden (Bodenbreite 1750 mm) werden zwischen den Anschlägen abgestellt und sind so automatisch gegen das seitliche Verrutschen gesichert. Das System FIX-Position ist einfach zu handhaben: Es ist kein zusätzliches Einstellen der Anschläge nötig. Für den Transport von Containern oder Paletten mit einer Breite von mehr als 1750 mm lässt sich der Anschlag komplett versenken.

Einsetzbar für zwei Grössen
Das Anschlagsystem umfasst vier Anschläge (zwei pro Seite), welche das seitliche Verrutschen der Mulde verhindern. Die 2-Achser-Mulden werden zwischen den vier inneren Anschlag­elementen abgestellt und somit gesichert. Die 3-Achser-Mulden werden auf die Anschläge gestellt. Dabei werden die inneren Anschlagelemente durch das Gewicht der Mulde nach unten gedrückt. Durch den festen Teil der Anschläge wird die Mulde in ihrer Position gehalten.

Erhältlich für

Persönliche Beratung vor Ort

Unser Beratungsteam

Christian Leuthold

Christian Leuthold

Ostschweiz und Zürich

Mobile 079 371 06 08
Fax 081 740 57 52
christian.leuthold@ut-ag.ch

Rosshag 11
CH-9470 Buchs

Fabian Leuenberger

Fabian Leuenberger

Mittelland

Mobile 079 109 85 25
fabian.leuenberger@ut-ag.ch

Schlossmattweg 26
CH-4142 Münchenstein

Pascal Köhli

Pascal Köhli

Westschweiz

Mobile 079 310 17 58
Fax 021 806 40 01
pascal.koehli@ut-ag.ch

Zone Industrielle
Le Trési 6 D
CH-1028 Préverenges

Markus Bandel

Markus Bandel

Verkaufsleiter, Ruggell

Tel. 00423 377 37 11
markus.bandel@ut-ag.ch

Unsere Servicestellen in Ihrer Nähe